Musikbüro Bochum

In Bochum schlägt der Beat!

Unsere aktuellen Projekte…

Lalla:Labor 3.0

Laut der Erhebung ”Popkultur im Ruhrgebiet” der ecce GmbH gibt es im Großraum Ruhr zahlreiche Bands und MusikerInnen und VeranstalterInnen/Musikclubs (Möllmann/Stratmann 2016). Aufbauend auf dieser Erhebung und der Fragestellung, wie eine nachhaltige Popularmusikförderung auf regionaler Ebene sinnvoll gestaltet werden kann, wird im Projekt Lalla:Labor exemplarisch ein regionales Netzwerk von VeranstalterInnen, Bands, Initiativen etc. aufgebaut. Das Projekt zielt auf zwei zentrale Inhalte: zum einen der systematischen direkten Förderung von Musiker*innen und Bands aus dem Ruhrgebiet und zum anderen einer nachhaltigen Vernetzung von Akteuren der Musikszene. Im Projektzeitraum Juli bis Dezember 2017 und 2018 wurde ein neuartiges Konzept entwickelt und durchgeführt, wie besonders förderungswürdige Künstler*innen gezielt und bedarfsgerecht unterstützt werden können. Der Auswahlprozess erfolgte gemeinsam mit regionalen Projektpartner*innen, aus welchen sich ebenfalls die Jury zusammensetzte. Aus der Evaluierung dieses Projektes heraus und durch die Reflektion mit den Partner*innen sind Erkenntnisse gewonnen worden, die die Grundage für ein Projekt bilden, in dem die Bedürfnisse von KünstlerInnen gezielter und individueller berücksichtigt werden und der Auswahlprozess zu einem breiteren und vielfältigeren KünstlerInnenpool führt.
Das Projekt „Lalla:Labor“ wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.


Bochumer Musiksommer

Seit vielen Jahren besteht die Kooperation mit Bochum Marketing zum Bochumer Musiksommer. Wir gestalten an einem Abend einen Teil des Programms auf der Bochum Marketing-Bühne am Kuhhirten. Wir freuen uns, diese Zusammenarbeit auch in diesem Jahr weiterzuführen.

Der nächste Musiksommer findet vom 28.-30. August 2020 statt.

Musikbüro Podcast

Da wir unsere geplanten Konzerte (Sunday Jam, Lalla:Labor Festival) aufgrund der Corona-Pandemie leider bis auf weiteres verschieben mussten, haben wir einen Podcast ins Leben gerufen, in dem wir zur Überbrückung der konzertlosen Zeit Musiker*innen und Bands aus Bochum und der Region vorstellen.


Sunday Jam

Der „Sunday Jam“ steht unter dem Motto „Ein Sonntag. Drei Bands.“ Es handelt sich um eine Konzertreihe, deren Ziel es ist, Musikern im Bochumer Umkreis eine weitere attraktive Auftrittsmöglichkeit zu schaffen. Außerdem möchten wir das Miteinander und den Austausch der Musikszene im Bochumer Umkreis stärken.
Die Konzerte finden von Januar bis Mai 2020 monatlich sonntags ab 18:00 im Flashbacks (Konrad-Adenauer-Platz 1, 44787 Bochum) statt. Pro Abend spielen drei Bands. Im Juni findet an einem Wochenende ein Open-Air Special auf der KAP-Bühne statt.
Der Sunday Jam wird gesponsert von den Stadtwerken Bochum.

Die Termine und Line-Ups findet ihr auf der Webseite des Sunday Jam.

Was ist los in Bochum und Umgebung?