Der Musikbüro Bochum e.V. richtet in diesem Jahr in der Rotunde den Bochumer Beitrag zum landesweiten Event „nachtfrequenz17 – Nacht der Jugendkultur“ aus. Am 29. und 30. September werden in 78 Städten und Gemeinden in ganz NRW über 170 Einzelveranstaltungen speziell von und für Jugendliche aber natürlich auch Erwachsene stattfinden.

„Dorette kann heute nicht…“ lautet das Motto des Abends… IHR solltet aber Teil des Bochumer Beitrags zur Nachtfrequenz sein!
Kommt zu uns in die Rotunde und habt Spaß mit live Musik von „Youth In Retrospect“, „Francis Riley & The Floorboarders“, „Sprechreiz“ und „agora“. In der Zeit dazwischen sorgen „Insert Coins“ mit Retro-Spielekonsolen, PoetryslammerInnen mit Texten und weitere Gäste für gute Unterhaltung. Durch den Abend führt der Moderator Dennis Kazakis.

Der Bochumer Beitrag soll auch in diesem Jahr wieder Anlaufpunkt für alle sein, die Freude an Livemusik und einer entspannten Veranstaltung mit fein ausgesuchtem Rahmenprogramm haben.

/ DIE FAKTEN /
Datum: 30.09.2017
Ort: Rotunde (Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum)
Uhrzeit: 18:00 – 22:00 Uhr
Eintritt: frei!

Das gesamte, landesweite Programm steht ab dem 30. August online unter www.nachtfrequenz.de

nachtfrequenz17 – Nacht der Jugendkultur wird veranstaltet von der LKJ NRW e.V. und gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

Das Programm:

Youth In Retrospect

Alternative / Pop Punk

Francis Riley & The Floorboarders

Hardrock

Sprechreiz

Deutsch-Rock

Insert Coins e.V.

Verein zur Förderung der Kultur der analogen elektronischen Unterhaltungsgeräte

Fotocredit: Dominic Scharf

agora

Hip Hop Kollektiv

Dennis Kazakis

Moderation